REIFF ist Partner im AZuR-Netzwerk

Altreifenentsorgung

REIFF ist Partner im AZuR-Netzwerk

Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden bei REIFF großgeschrieben, wir sind uns unserer Verantwortung der Umwelt und nachfolgenden Generationen gegenüber bewusst.
Deswegen legen wir großen Wert auf Ressourcenschonung und umweltgerechte Altreifenentsorgung. Mit unserer eigenen Bandag-Runderneuerung leben wir den Gedanken der Kreislaufwirtschaft und schenken vielen Nutzfahrzeugreifen ein zweites Leben. Dadurch werden Ressourcen geschont und Abfall vermieden. Auch darüber hinaus engagieren wir uns für den umweltgerechten Umgang mit Reifen und engagieren uns deshalb im AZuR-Netzwerk.

Über das AZuR-Netzwerk: Pro Jahr fallen alleine in Deutschland über 600.000 Tonnen Altreifen an. Ein Deponieverbot und der Rückgang der Verbrennung bzw. thermischen Verwertung von Altreifen in Zementwerken erfordern neue Wege und Lösungen für das Altreifen-Recycling. AZuR steht für Allianz Zukunft Reifen und bündelt Akteure und deren Kompetenzen aus Forschung, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Institutionen und Verbänden. Das Innovationsforum Altreifen-Recycling, das im Rahmen der Förderrichtlinie „Innovationsforen Mittelstand“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, soll neben einem nachhaltigeren Umgang mit Altreifen zugleich die Voraussetzungen für kleine und mittlere Unternehmen verbessern, um neue Absatzmärkte schaffen und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle verbessern zu können. Hier stellt sich REIFF im interdisziplinären Netzwerk-Austausch seiner Verantwortung, um gemeinsame Synergieeffekte zu finden, die Wirtschaft und Umwelt in Einklang bringen.

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin