Profiltiefenempfehlung des DVR e.V.

Mindestprofiltiefe

Profiltiefenempfehlung des DVR e.V.

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. empfiehlt: 3 mm Mindestprofil bei Sommerreifen, 4 mm Mindestprofiltiefe bei Winterreifen.
In seiner aktuellen Autofahrer-Information empfiehlt der DVR e.V. Autofahrern, die Reifen mindestens einmal im Jahr von Fachleuten prüfen zu lassen. Als wesentliche Sicherheitsmerkmale bei Reifen listet der DVR e.V.:

  • Qualitätsstufe,
  • Reifenkennzeichnung (EU-Label),
  • Profilgestaltung,
  • Profiltiefe,
  • Laufflächenmischung,
  • Alterungszustand,
  • Beschädigungen,
  • Abnutzung,
  • Reifenfülldruck

Der jährliche Check ist vor allem für Autofahrer relevant, die sich für Ganzjahresreifen entschieden haben. Wechseln Sie von Sommer- auf Winterreifen, werden Ihre Reifen bei uns automatisch bei jedem Wechsel durchgecheckt, so dass Sie sicher sein können, dass Sie sicher unterwegs sind.

Für Kunden, die mit Ganzjahresreifen unterwegs sind, bieten wir gerne einen kostenlosen Reifencheck an, um die wesentlichen sicherheitsrelevanten Kriterien zu prüfen. Kommen Sie gerne einfach in einer unserer Niederlassungen vorbei.

Zum Download der Erklärung im Wortlaut.

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

Über REIFF

Ihr kompetenter Serviceanbieter für Pkw-, Motorrad-, Industrie-, Nutzfahrzeug-Reifen und Kfz-Service in Süddeutschland. 

Mehr Beiträge